Sie sind hier: AFS-Komitee_Hildesheim-Goslar-Salzgitter

Newsdetails

News

End-of-Stay-Camp in Goslar


Vom 15. bis 17. Juni organisierte unser Komitee das End-of-Stay-Camp für die Gastschüler der Sommeranreise 2011 der Komitees Hildesheim-Goslar-Salzgitter, Göttingen und Leinebergland.

13 Tauschees die seit September in Deutschland weilen, darunter auch Kaori, Zuzana, Bernarda und Juan aus unserem Komitee, nahmen am Camp teil. Betreut wurde das Camp von Hanna, Eileen, Jonas und Tristan.

Auf dem Camp hatten die Gastschüler gelegenheit in den Workshops ihre in Deutschland gemachten Erfahrungen zu reflektieren, sich über den Abschied Gedanken zu machen und sich mit der Rückkehr in ihre Heimatländer und- Kulturen zu beschäftigen.

Am Samstagmorgen besuchten wir alle zusammen das Besucherbergwerk im Rammelsberg um den Austauschschüler etwas besonderes aus unserer Region zu zeigen, abends wurde dann zusammen die EM sowie der Film "12 Monate Deutschland" geguckt. Auch in den kleinen Pausen zwischendurch hatten wir viel Spaß, sei es beim Unterhalten oder beim UNO spielen gewesen.

Im Anschluss an das Camp fand dann das diesjährige Komitee-Sommerfest statt und auch die nicht-HGSer unter den Austauschschüler blieben noch bis abends um mit uns zu grillen.

20.06.2012 13:22 Alter: 5 Jahre