Sie sind hier: AFS-Komitee_Hildesheim-Goslar-Salzgitter > Gästebuch
Gästebuch
Seite: 1 2 3 4 
Thomas am Montag, 15 März 2010 um 16:43
Ich wollte mich nur einmal im Namen von Daniela für das nette WE in Hildesheim bedanken. Wir selber fanden den Sonntag auch echt nett. Macht weiter so.
Johannes am Samstag, 03 Oktober 2009 um 20:29
Danke für den netten Bericht über den unglaublich erfolgreichen Infoabend! Richtig klasse!
laurahaffner(at)web.de am Montag, 23 Februar 2009 um 18:40
Ich bin gerade hier in Ohio und habe eine "Study hall"...
wao es kommt mir vor als wenn es Ehwigkeiten her ist, als ich ein Hopie war. Die Bilder von den Auswahlen 2008 haben mir echt fast die Traenen in die Augen gebracht. GOOD TIMES!!!!! ICh wollte nur mal alle aus meinen Komitee gruessen und sagen, dass ich nicht dadrauf warten kann meine naechsten Auswahlen als Betreueer mitzuerleben und meine Ehrfahrungen mit anderen zu teilen. Die Klingel taeutet... Bis bald :)
Camille am Mittwoch, 16 Januar 2008 um 09:27
Hey alle!! Ich bin jetzt seit 2 Tagen zurueck in Neuseeland und finde es noch ein bisschen komisch (Sommer finde ich aber nicht schlecht ;) ). Es war total cool bei euch in Deutschland, und ich freue mich schon auf mein naechstes Besuch (also, ich glaube ich muss erst ein paar jahren warten)!!!

Liebe Gruesse,

Camille
Jule am Sonntag, 30 Dezember 2007 um 15:57
Können wir sonst noch was für dich tun???,) 
alexander müller am Sonntag, 30 Dezember 2007 um 00:50
Der Richter Krämer schickte mich runter in die Präsenzzelle, diesmal aber per Fahrstuhl, was am Tage nach der Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland, ich IHM strafmildernd anrechnen werde.
Nach 30 Minuten in der Stinkezelle durfte ich per Fahrstuhl in Begleitung der beiden Wärter nach oben fahren, wobei eine Familie mich & die beiden Aufpasser erstaunt anblickten, denn es gibt nur einen öffentlichen Aufzug.
Sogleich wurde ein Beschluß verkündet, der erwartungsgemäß ausfiel, indem eine Unterbringung in der forensischen (Eisengitter) Idioten-Anstalt in Merxhausen für sechs Wochen angeordnet wurde, wobei sonst nur 3 Wochen, oft nur wenige Tage verkündet werden. - Man mich also möglichst lange vom Internet fernhalten möchte. - Eine Berufung von 1 Woche wurde gewährt, wobei, da bereits verkündet, der erste Tag, also der 16.11.2005 schon zählt, man mich also möglichst rasch inhaftieren wollte. - Eine vorbereitete Erklärung wurde von mir mit den Worten zu den Akten gegeben: "Da das Urteil schon fest stand, hier, die Erklärung in Sachen Psychiatrierung!" - Grinsend las er die Überschrift, daß ich der Psychiatrierung wiederspreche, wäre ja ganz normal, das wollten alle, aber deshalb geht es doch in die Anstalt!
:( 
Tobias Koebrich am Freitag, 30 November 2007 um 22:40
hey ho deutschland ;)
ich bin jetzt ja schon 4 monate in den USA und ich muss sagen das es mir hier sehr gut gefaellt.
zwar hat sich leider nicht alles bestaetigt was ihr so beschrieben habt aber trotzdem geniesse ich hier meine zeit
wann gibt es den mal wieder aktuelle bilder von euch???
Johannes am Montag, 29 Oktober 2007 um 10:59
Freut mich ja sehr, dass es euch gut geht;) Hier stehen jetzt schon wieder die nächsten Auswahlen an. Genießt euer Jahr!
Viele Grüße, Johannes
Katharina am Dienstag, 23 Oktober 2007 um 16:11
Hallo mein liebes Komitee HGS!
Viele Liebe Grüsse aus der Schweiz, wo es jetzt genauso kalt ist wie in Deutschland, wo ich schon den ersten Schnee in diesem "Winter" gesehen habe und wo man Tag und Nacht die Kuhglocken hört... ;) 
Euch noch einen schönen Restherbst :D 

Katharina
Isie am Freitag, 12 Oktober 2007 um 09:21
Hey meine lieben HGSer!
gaaaaaaanz viele liebe grüße aus dem -garnicht allzuferne- italien! seit dem 9. september bin ich hier in Livorno und mir gefällts total gut. (danke auch nochmal für die gute vorbereitung:) )
ich hoffe euch gehts im kalten deutschland auch gut!! ich geh jetzt erstmal raus in die sonne ;O :D ...
machts gut
isie
Seite: 1 2 3 4